Sichtbeton für eine anspruchsvolle Gestaltung

Sichtbeton liegt im Trend. Bei immer mehr Gebäuden kommt diese Form zum Einsatz. So lassen sich bei anspruchsvollen Bauprojekten auch gestalterisch wunderbar Akzente setzen.

Um zum Beispiel Formen und Körper zu realisieren, wird eine moderne Schalungstechnik wie die Rahmenschalung oder Trägerschalung verwendet. Die Schalhaut bestimmt bereits die individuelle Gestaltung. Nach der Schalung ist die Formgebung auch schon abgeschlossen. Deshalb gilt eine sorgfältige Umsetzung zurecht als die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Projekt in diesem Bereich. Wir bringen das Know-How und auch die nötige Erfahrung mit, um eine präzise Ausführung von anspruchsvollen Sichtbetonflächen garantieren zu können. Überzeugen Sie sich dazu am besten auch in unseren Referenzprojekten.

Die Vorteile von Sichtbeton:

  • Modern und architektonisch anspruchsvoll
  • Überzeugende Wirkung in Großräumen mit hohen Decken
  • Individuelle Planungsmöglichkeiten
  • Farbliche Gestaltung durch eingefärbten Beton möglich
  • Gestaltung bereits mit der Schalung
  • Kein Verputzen, kein Streichen

Klassen des Sichtbetons

Beim Sichtbeton unterscheidet man vier verschiedene Klassen. Damit werden die Anforderungen an die Betonfläche festgelegt.

SB1 - für geringe Anforderungen (z.B. in Kellerwänden)
SB2 - für normale Anforderungen (z.B. in Treppenhäusern)
SB3 - für besondere Anforderungen (z.B. bei Fassaden)
SB4 - für besonders hohe Anforderungen (z.B. bei gestalterisch anspruchsvollen Bauteilen) 


Mehr dazu erfahren Sie auch im Merkblatt Sichtbeton des Deutschen Beton- und Bautechnik-Vereins. Dort finden Sie außerdem weitere wichtige und hilfreiche Informationen zum Thema.

Go back